DarkSun mit "Eruption" (Hardtechno)





Club Sounds Vol. 80 - Ab dem 10. Februar im Handel



Am 10. Februar 2017 wird die 80. Ausgabe des Club Sounds-Samplers erscheinen. Wir blicken mit euch gemeinsam auf die heute erschienene Trackliste. 

SME Media gehört zu der bekannten Sony Music Entertainment Gruppe, welche bereits 1888 als Columbia Records gegründet worden ist. Hierbei handelt es sich um ein US-amerikanisches Unternehmen mit Sitz in New York City. Sony Music Entertainment zählt nebst der Universal Music- und Warner Music-Group zu den drei großen Major-Labels der deutschen Musikszene. Die Verwertungsrechte umschließen viele bekannte internationale Künstler wie Michael Jackson, Alicia Keys, Anastacia, Avril Lavigne, Britney Spears, Bushido,  Casper, Christina Aguilera, Shakira sowie Usher. In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird es von Philip Ginthör geführt.

Erneut kann die Club Sounds Compilation auch in ihrer 80. Ausführung mit drei herausragend zusammengestellten CDs auftrumpfen. Die erste CD hiervon stellt mit Künstlern wie Alan Walker mit "Alone", Calvin Harris mit "My Way" und Cascada mit "Runim Mulshine Remix eine gute Selektion dar. Eine gute Mischung aus nationalen wie internationalen Topstars wie David Guetta, Steve Aoki, Sigala, Galantis, Mike Perry, Pitbull, Dimitri Vegas & Like Mike, Armin van Buuren, Craig David, Andrew Spencer, Oliver Heldens, Picco und Sean Finn geben hier den Ton an.
 
Die nächste CD steht ihrer vorweggegangen in nichts nach. Auch hier finden sich zahlreiche Künstler wieder, so können sich die Hörer unter anderem auf die neue Single "Nummer Eins" von Stereoact und Chris Cronauer, auf die Produktion "Berlin" von Alle Farben und das Lied "What About The Love" von Sam Feldt freuen.

Auch der letzte Silberling der CD-Box weiß nicht weniger zu überzeugen. Jene CD listet namhafte Künstler aus der EDM-Szene auf, welche auf den anderen beiden CDs noch nicht mit ihren Produktionen vertreten waren. So verleihen unter anderem Martin Garrix, Lost Frequencies, Hardwell, Will Sparks, W&W, Laidback Luke, Blasterjaxx, Sonic One, Dash Berlin, Bob Sinclar, Bassjackers, Klaas, Niels van Gogh, KSHMR und Hi-Lo jener CD ihre einzigartige musikalische Note. Unter anderem finden sich hier auch Steve Aoki und Headhunterz mit der Produktion namens "Feel (The Power Of Now)" wieder.  

Insgesamt eine sehr gute Zusammenstellung, welche die aktuellen Sounds aus den House-Clubs sowie -Events widerspiegelt. Auf Amazon.de könnt ihr euch euer eigenes Exemplar bereits jetzt schon sichern sowie nachfolgend einen Blick auf die gesamte Trackliste werfen, um potentielle letzte Bedenken auszuräumen:

CD1:
01. Alan Walker – Alone 
02. Martin Jensen – Solo Dance
03. David Guetta & Cedric Gervais & Chris Willis – Would I Lie To You 
04. Steve Aoki & Louis Tomlinson – Just Hold On 
05. Calvin Harris – My Way 
06. Phoebe Ryan feat. The Chainsmokers – All We Know (Oliver Heldens Remix) 
07. Sigala & Digital Farm Animals – Only One 
08. Galantis & Hook N Sling – Love On Me (CID Remix) 
09. Jane XO – Love Me 
10. Mike Perry feat. Casso – Inside The Lines 
11. Pitbull feat. Steven A. Clark & Ape Drums – Can’t Have
12. Dimitri Vegas & Like Mike vs. Diplo feat. Deb’s Daughter – Hey Baby 
13. Armin van Buuren & Garibay feat. Olaf Blackwood – I Need You 
14. Cascada – Run (Mulshine Remix) 
15. Craig David – Change My Love (Tough Love Remix) 
16. Ela Frei – Neue Zeit 
17. Andrew Spencer & Marc Kiss – High On Emotion
18. Jay Frog & Alex M. feat. Kash – Singin‘ In My Mind (Alex M. Edit) 
19. Oliver Heldens feat. Ida Corr – Good Life 
20. Vanrip – Music Sounds Better With You
21. Picco – Unstoppable 
22. Sean Finn & Chris Willis – Come To Me (Bodybangers Remix) 
23. Matthew Koma – Kisses Back (Tom Swoon & Indigo Remix) 

CD2:
01. Starley - Call On Me (Ryan Riback Remix)
02. RHODES vs. Felix Jaehn - Your Soul (Holding On)
03. Mahmut Orhan feat. Sena Sener - Feel
04. Stereoact feat. Chris Cronauer - Nummer Eins
05. Hot Shade & Mike Perry vs. Jane XO - Touching You Again
06. Alle Farben - Berlin
07. Julian Perretta - I Cry
08. Sam Feldt - What About The Love
09. Lenny Loony - I Wanna Wake Up
10. Mad Kingz feat. Katie Louise - Shout (C-ro Edit)
11. Sway Gray - Hey (I’m Sorry) (Florian Paetzold Remix)
12. Stone van Brooken - Wrong Way (Triple X & Tim Bell Edit)
13. Sons Of Maria - Take It To The Beat
14. Lizot feat. Emelie Cyréus - On The Top
15. Borgeous & Loud Luxury - Going Under
16. Salt Ashes - Save It (Jerome Remix)
17. EDX - High On You
18. Marcapasos & Janosh feat. Cail Baroni - Pianissimo (Lizot Remix)
19. Matt Nash - Know My Love
20. GFDM & MD Electro feat. Néonhèart - Right On Time (MD Electro Remix)
21. Stupid Goldfish - Cannonballs (MD Electro Remix)
22. Lucas & Steve feat. Jake Reese - Calling On You
23. Anne-Marie - Alarm (Dave Winnel Remix)
 
CD3:
01. Martin Garrix & Jay Hardway - Spotless
02. Lost Frequencies - What Is Love (Dimitri Vegas & Like Mike Remix)
03. Hardwell & Quintino - Baldadig
04. Will Sparks, Tyron Hapi & Luciana - Gorilla
05. W&W - Caribbean Rave
06. Laidback Luke & twoloud - Fuckin Beats
07. Blasterjaxx & Marnik - Heart Starts To Beat
08. Mike Williams - Bambini
09. Dannic & We Am - Move
10. Sonic One & Konih - Basted (Bounce Inc. Edit)
11. Dash Berlin feat. Do - Heaven
12. Bob Sinclar & Daddy’s Groove - Burning
13. Bassjackers vs. Skytech & Fafaq - Pillowfight
14. Remady & Manu-L - L.I.F.E. (David Puentez & MTS Remix)
15. Lioness Waves - Light Up The Sky
16. Klaas - Riot
17. Niels van Gogh - RockIt
18. Dzeko - Liberty
19. David Puentez & Rolvario - Fukka
20. KSHMR & Marnik feat. Mitika - Mandala
21. Kaaze - Haartz
22. Steve Aoki & Headhunterz - Feel (The Power Of Now)
23. Hi-Lo & Sander van Doorn - WTF


Hier bei Amazon.de vorbestellen  
SME Media Grafik: newsy
Am 24.01.2017 um 20:00 Uhr von newsy


Diese News merken:


Um einen Kommentar zu verfassen musst du eingeloggt sein

Keine Kommentare




Bookmarks