DarkSun mit "Eruption" (Hardtechno)





Out Now: Johnny Good & Jay Sean - "Donít Give Up On Me"



Heute möchten wir euch eine interessante Kollaboration vorstellen: Hierbei handelt es sich um „Don't Give Up On Me", die in einer Zusammenarbeit von den Künstlern Johnny Good und Jay Sean entstanden ist. 

Jay Sean startete bereits vor 15 Jahren seine musikalische Karriere und hat seither Millionen von Platten verkauft und kann bereits mehrere Platin-Auszeichnungen sein Eigen nennen. Bis zum heutigen Tage ist er einer der erfolgreichsten britischen Urban-Artists. Nach einer Reihe von UK-Top-Ten-Hits wie „Eyes On You“, „Stolen“ oder „Ride It“, veröffentlichte er sein US-Debüt „Down“, das Platz 1 in den Billboard Hot 100 erreichte und mehr als zehn Millionen Exemplare weltweit verzeichnen konnte. Daraufhin folgten weitere Platin-Hits wie unter anderem „Do You Remember“, „2012“ und „I’m All Yours“. Darüber hinaus kollaborierte er mit einigen der größten Namen des Business wie Lil Wayne, Nicki Minaj, Pitbull, Sean Paul und Mary J Blige.

Nachdem seine letzte Single Ende März 2017 mit dem Titel „Do You Love Me" erschienen ist, hat sich der talentierte Musiker für seine aktuelle Single die Unterstützung von Johnny Good geholt. Gemeinsam kreierten sie die Single „Don’t Give Up On Me". Johnny Good konnte in letzter Zeit vermehrt auf sich aufmerksam machen und zählt mittlerweile zu Deutschlands Top Producern. Johnnys persönlicher Durchbruch gelang ihm im Jahre 2014 mit dem Sommerhit „Muchacho“, der weltweit von keiner Tanzfläche mehr wegzudenken ist.

Falls ihr euch den Track einmal näher ansehen möchtet, damit ihr euch ein eigenes und besseres Bild machen könnt, dann könnt ihr ihn beispielsweise hier über Amazon.de erwerben. Nachfolgend ist die Single auch bereits für euch zum Reinhören verlinkt. Viel Spaß!
 
Viel Spaß mit einem musikalischen Einblick in die aktuelle Kooperation!


Hier bei Amazon erwerben  
Facebook-Präsenz Johnny Good  
Facebook-Präsenz Jay Sean Grafik: newsy
Am 13.07.2017 um 12:00 Uhr von newsy


Diese News merken:


Um einen Kommentar zu verfassen musst du eingeloggt sein

Keine Kommentare




Bookmarks