Playlist mit Mixed Styles

Tyfon feat. Sedutchion - Our Kingdom
Tracks




Mehr neue Musik durch Corona? Die neueste Episode von Art of Creation Tv ist da!



Seit April lässt das Label Art of Creation mit der Video-Serie "Art of Creation TV" Fans hinter die Kulissen ihrer Lieblings-DJs und -Produzenten blicken. Zwischen Musikvideos, Song-Previews und Livesets werden regelmäßig neue Episoden auf dem Youtube-Channel des Labels veröffentlicht, in welchen Harderstyles-Liebhaber einen Einblick in das Leben von Headhunterz, Wildstylez, Noisecontrollers, Sound Rush, Bass Modulators und Audiotricz erhaschen können. 

Kaum überraschend ist, dass sich die letzten Folgen der Videoserie hauptsächlich mit der Covid-19-Pandemie und dem Umgang der Künstler damit beschäftigen. Auch in der neuesten Episode steht die Coronakrise im Mittelpunkt des Geschehens. Nachdem auch in den Niederlanden die Infektionsschutzmaßnahmen gelockert wurden, trafen sich alle Künstler und Mitarbeiter des Labels zu einem gemütlichen Grillabend im Garten von Wildstylez. 

Vor der Kamera im Vlog werden die einzelnen Acts zu den Auswirkungen durch die Coronavirus befragt. Auf die Frage "Was inspiriert euch momentan?"  antworten Audiotricz beispielsweise, dass sie entgegen den Vermutungen vieler weniger Musik produzieren würden, da ihnen aktuell einfach die Inspiration fehlen würde. Auch Noisecontrollers lässt durchsickern, dass er momentan nicht mehr Zeit in seinem Studio als vor der Krise verbringen würde. Aber auch positiven Argumente werden sichtbar. Headhunterz erklärt, dass er nun endlich mehr Zeit für Freunde und Familie hätte und zudem viel Freude am Klavier-Spielen empfinde. 

Ein besonderes Highlight des Vlogs ist dii "Remix-Lotterie", in der jeder Act durch Zettel-Ziehen zufällig einen anderen Act wählt, für den anschließend ein Remix angefertigt werden muss. So können wir uns beispielsweise demnächst auf einen Headhunterz-Remix zu einem Sound Rush-Track freuen. 
Welche Remixe wir in naher Zukunft noch erwarten können und alle Interview-Fragen und -Antworen findet ihr weiter unten im Video. Wir wünschen viel Spaß!

*Alle Angaben aus Interviews wurden inhaltlich übersetzt und sind nicht als wortwörtliche Übersetzungen zu verstehen. 


 
Am 17.08.2020 um 16:23 Uhr von Anna-Maria


Diese News merken:


Um einen Kommentar zu verfassen musst du eingeloggt sein

Keine Kommentare




Bookmarks